Historisches Konzert

200 Jahre Blasmusik - eine Zeitreise

Im Rahmen unserer Jubiläumsaktivitäten präsentieren wir Ihnen einen Überblick über 200 Jahre Blasmusik. Dabei kommen sowohl Werke aus den Anfangsjahren der Stadtmusik Luzern - wie Gioachino Rossinis Ouvertüre zur Oper "Wilhelm Tell" (1829) - aber auch solche aus der jüngsten Vergangenheit zur Aufführung. Das "jüngste" Werk unserer Zeitreise stammt aus der Feder von Oliver Waespi und trägt den Namen "Divertimento" (2010). Moderiert von Sabine Dahinden, wird unser historisches Konzert mit Sicherheit zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Historisches Konzert